Informationen

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9:00 - 17:00Uhr

Impressum

Impressum

Rechtsanwalt Matthias Barke
Breitscheidstraße 54
16321 Bernau bei Berlin
Tel.: +49(0)3338 / 90 74 80
Fax: +49(0)3338 / 90 74 81
Funk: +49(0)170 / 503 86 38
Email: anwalt[at]kanzlei-barke.de
Internet: www.kanzlei-barke.de

Verantwortliche Redakteure

Rechtsanwalt Matthias Barke

Anwaltskanzlei Barke ist die Kurzbezeichnung für das Rechtsanwaltsbüro von Matthias Barke
Rechtsanwalt Matthias Barke ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Grillendamm 2, 14776 Brandenburg a.d. Havel und führt die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt, Bundesrepublik Deutschland"
Uid-Nummer: 065 / 203 / 05635 G 16.


Berufshaftpflichtversicherung:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Berufsrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin Höchstbetrag von Euro 250.000,00 (in Worten: Euro Zweihundertfünfzigtausend)
Versicherungsscheinnummer: GHV 10/0457/1008889/250
Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU‐Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.
Die für deutsche Rechtsanwälte maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
The Federal Lawyers' Act
Rechtsanwaltsberufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
die Berufsregeln der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.


Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Brandenburg (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E‐Mail: schlichtungsstelle[at]brak.de.
Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg
Grillendamm 2
in 14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381 - 25 33 0
Fax: 03381 - 25 33 23


Haftung für Inhalte:

Wir bemühen uns die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen. Insbesondere bedingt die jeweils verkürzte Darstellung, dass eine vollständige Beschreibung der relevanten Rechtslage nicht möglich ist und daher eine professionelle Beratung nicht ersetzt. Eine Rechtsberatung im Einzelfall und natürlich auch die Haftung, übernehmen wir gern im Rahmen eines ordentlichen Mandatsverhältnisses.


Haftung für Links

Die aufgeführten Hyperlinks sind Angebote fremder Anbieter. Mit dem Klicken dieser Hyperlinks wird das Informationsangebot des Rechtsanwaltes Barke verlassen. Die verlinkten Seiten sind nicht Bestandteil der Website und unterliegen nicht ihrer redaktionellen Verantwortung. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird daher keine Gewähr übernommen.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Die Zustimmung zur Wiedergabe von Artikeln in allgemeinen Foren und Webseiten mit nichtgewerblichen und nicht rechts- und steuerberatenden Ausrichtungen, erteilen wir auf Anfrage gern, wenn Sie als Quellennachweis auf unsere Seite verweisen und einen Link setzen, sofern nicht durch sinnentfremdende Begleittexte o.ä. die Aussagen verfälscht werden.

Erwünscht und ausdrücklich erlaubt ist das Setzen eines Links auf die Seite der Kanzlei Barke und oder auf einzelne Artikel, sofern nicht durch sinnentfremdende Begleittexte o.ä. die Aussagen verfälscht werden.

Hinweispflicht nach der ODR-Verordnung

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:http://ec.europa.eu/consumers/odr/